• slideshow_fondsplus_001.jpg
  • slideshow_fondsplus_002.jpg
  • slideshow_fondsplus_003.jpg
  • slideshow_fondsplus_004.jpg

Wir bieten fast alle am Markt erhältlichen Fonds und Direktinvestments an. Sollte ein Produkt Ihrer Wahl auf unserer Homepage nicht vorhanden sein, fragen Sie bitte über unser Anfrageformular an, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.

26. INP Deutsche Sozialimmobilien

Emissionshaus: INP
Platzierung: verfügbar
Voraussetzung: §34f I S.1 Nr. 2 GewO (geschlossenes Investmentvermögen)
Bezeichnung: INP 26. INP Deutsche Sozialimmobilien

Faktenblatt:

Kurzbeschreibung:

Die Anleger des AIF „26. INP Deutsche Sozialimmobilien GmbH & Co. Geschlossene Investment-KG“ beteiligen sich – direkt als Kommanditisten (Direktkommanditisten) oder indirekt als Treugeber über die Treuhänderin, die CURATIS Treuhandgesellschaft mbH, Hamburg – an der Fondsgesellschaft, die mittelbar über Objektgesellschaften in ein Immobilienportfolio, bestehend aus fünf Pflegeeinrichtungen/Pflegewohnanlagen und einer Kindertagesstätte, investiert.



Beteiligungsobjekt:
Der AIF hat sich als Kommanditist an sechs Objektgesellschaften (konkrete Anlageobjekte) beteiligt: INP Dudweiler GmbH & Co. KG INP Großenaspe GmbH & Co. KG INP Techau GmbH & Co. KG INP Wehretal GmbH & Co. KG INP Gräfenberg GmbH & Co. KG INP Kita Essen GmbH & Co. KG


Immobilien:
1) Haus Friedrich Ludwig Jahn (Saarbrücken, Saarland) 2) Seniorenresidenz Großenaspe (Großenaspe, Schleswig-Holstein) 3) Pflegezentrum Techau (Techau, Schleswig-Holstein) 4) Forstgarten Stift Wehretal (Wehretal, Hessen) 5) Seniorenhaus St. Michael (Gräfenberg, Bayern) 6) Kindergarten Weltentdecker (Essen, Nordrhein-Westfalen)


Vermietung:
Alle Objekte sind langfristig vermietet.




Zurück