• slideshow_fondsplus_001.jpg
  • slideshow_fondsplus_002.jpg
  • slideshow_fondsplus_003.jpg
  • slideshow_fondsplus_004.jpg

Wir bieten fast alle am Markt erhältlichen Fonds und Direktinvestments an. Sollte ein Produkt Ihrer Wahl auf unserer Homepage nicht vorhanden sein, fragen Sie bitte über unser Anfrageformular an, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.

MAP Multi Asset Portfolio Anspar Plan 4 (240)

Emissionshaus: Steiner & Company
Platzierung: platziert
Voraussetzung: §34f I S.1 Nr. 3 GewO (Vermögensanlagen)
Bezeichnung: Steiner & Company MAP Multi Asset Portfolio Anspar Plan 4 240

Faktenblatt:

Kurzbeschreibung:

Unter Einhaltung der Investitionskriterien beteiligen sich die Emittentinnen an verschiedenen inländischen- und ggf. ausländischen geschlossenen Zielfonds mit Anlageobjekten im In- und Ausland. Bei den Zielfonds kann es sich um geschlossene Alternative Investmentfonds im Sinne des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB), um Vermögensanlagen, deren Verkaufsprospekt nach dem Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) gebilligt oder nach dem Verkaufsprospektgesetz (VerkProspG) gestattet wurden und um Private Placements handeln. Auch Direktinvestitionen sind möglich. Die Emittentinnen investieren unabhängig voneinander. Hierbei ist es möglich, dass zwei oder alle Emittentinnen in denselben Zielfonds investieren. Der wirtschaftliche Erfolg der Emittentinnen ist abhängig vom wirtschaftlichen Erfolg der zahlreichen Sachwerte und verschiedenen Zielfonds unterschiedlicher Branchen. Es sind Investitionen in folgende Branchen geplant:


- Maritimes/Logistik
- Immobilien
- Leasing
- Erneuerbare Energien/Rohstoffe
- Private Equity.

 

Beteiligt sich der Anleger an der MULTI ASSET ANSPAR PLAN 4 240 GmbH & Co. KG, so ist die Vermögenseinlage spätestens mit Ablauf des 204. Monats nach Beginn der Investitionsphase zu erbringen. Die Investitionsphase beginnt mit der Leistung der Anzahlungsrate des ersten Anlegers, der sich an der Emittentin beteiligt. Die Ansparphase des ersten der Emittentin beitretenden Anlegers beträgt somit maximal 204 Monate.

Der Gesamtbetrag der angebotenen Vermögensanlage und somit das geplante Emissionskapital beträgt EUR 10.000.000. Es besteht die Möglichkeit, das geplante Emissionskapital einmal um weitere EUR 10.000.000 auf bis zu EUR 20.000.000 zu erhöhen.

Bei dem MULTI ASSET PORTFOLIO ANSPAR PLAN 4 handelt es sich um einen sog. Blind Pool, d. h. die Zielfonds, in die die Emittentinnen investieren werden, stehen zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung noch nicht fest. Die stille Gesellschaft wird auf unbestimmte Zeit errichtet. Die Laufzeit der stillen Beteiligung beginnt individuell für jeden Anleger mit der Leistung seiner Anzahlungsrate. Wird vom spätestmöglichen Zeitpunkt der Zeichnung der stillen Beteiligung (21. Dezember 2017, ohne Verlängerungsoption) ausgegangen, so beträgt die Mindestlaufzeit bei der MULTI ASSET ANSPAR PLAN 4 120 GmbH & Co. KG ca. 24 Jahre und bei der MULTI ASSET ANSPAR PLAN 4 180 GmbH & Co. KG sowie bei der MULTI ASSET ANSPAR PLAN 4 240 GmbH & Co. KG jeweils ca. 29 Jahre.



Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf:
Einzahlung: Bei einer Beteiligung an der MULTI ASSET ANSPAR PLAN 4 240 GmbH & Co. KG erfolgen die Einzahlungen der von einem Anleger übernommenen Vermögenseinlage spätestens bis zum Ablauf des 204. Monats nach Beginn der Investitionsphase. Innerhalb der Ansparphase kann unter bestimmten Voraussetzungen eine Aussetzung der Ratenzahlung für maximal 36 Monate vereinbart werden (Beitragsfreistellung). Im Falle der Inanspruchnahme einer Beitragsfreistellung ist die gesamte Vermögenseinlage innerhalb von maximal 240 Monaten und somit bis zum Ablauf der Investitionsphase einzuzahlen. Ausschüttung: Bei dem Beteiligungsangebot MULTI ASSET PORTFOLIO ANSPAR PLAN 4® handelt es sich um einen sogenannten Blind Pool. Das bedeutet, dass die Investitionen der Emittentinnen in die jeweiligen Zielfonds zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung noch nicht feststehen. Die Auszahlungen an die stillen Gesellschafter beginnen erst nach Beendigung der Investitionsphase der jeweiligen Emittentin.




Zurück