• slideshow_fondsplus_001.jpg
  • slideshow_fondsplus_002.jpg
  • slideshow_fondsplus_003.jpg
  • slideshow_fondsplus_004.jpg

Wir bieten fast alle am Markt erhältlichen Fonds und Direktinvestments an. Sollte ein Produkt Ihrer Wahl auf unserer Homepage nicht vorhanden sein, fragen Sie bitte über unser Anfrageformular an, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.

KiriFarm Spanien

Emissionshaus: WeGrow
Platzierung: verfügbar
Voraussetzung: §34f I S.1 Nr. 3 GewO (Vermögensanlagen)
Bezeichnung: WeGrow KiriFarm Spanien

Faktenblatt:

Kurzbeschreibung:

Die Kiri Farm Spanien GmbH & Co. KG beabsichtigt, an auszuwählenden Standorten in Nord- und Zentralspanien in die nachhaltige Produktion von Plantagenholz zu investieren. Der Investitionsfokus liegt hierbei insbesondere auf dem Erwerb von Kiri-Bäumen, auf dem Erwerb und der Pacht landwirtschaftlicher Flächen, Betriebe und Betriebsausstattungen sowie auf dem Auf- und Ausbau der unternehmenseigenen nachhaltigen Holzproduktion. Auch dieses Mal soll die Holzproduktion aufgrund der
vorteilhaften Rahmenbedingungen primär in den Regionen Nord- und Zentralspaniens erfolgen. Hier bieten die Bewässerungs-Gebiete entlang der großen Flussläufe des Landes mit einer verlässlichen Wasserversorgung, einem besonders milden und ausgeglichenen Klima sowie einer langen Vegetationsperiode ideale Wachstumsbedingungen für den Kiri-Baum.

Das Ziel der Kiri Farm Spanien GmbH & Co. KG ist die Anlage, Bewirtschaftung und Pflege der Produktionsflächen über einen voraussichtlichen Zeitraum von mindestens zehn Jahren sowie die Veräußerung der Bäume und/oder des abgeernteten Holzes und/oder der sonstigen landwirtschaftlichen Erzeugnisse.

Anleger können bereits ab einem Betrag von EUR 5.000 in diese Vermögensanlage investieren. Die prognostizierte Rendite beträgt 205 Prozent Gesamtmittelrückfluss nach einer geplanten Mindestlaufzeit von 10 Jahren. Die ordentliche Kündigung ist erstmals zum 31. Dezember 2027 (Mindestlaufzeit) möglich. Somit hat die Vermögensanlage für den jeweiligen Anleger eine Laufzeit von mindestens 24 Monaten im Sinne des § 5a Vermögensanlagengesetz.





Zurück