• slideshow_fondsplus_001.jpg
  • slideshow_fondsplus_002.jpg
  • slideshow_fondsplus_003.jpg
  • slideshow_fondsplus_004.jpg

Wir bieten fast alle am Markt erhältlichen Fonds und Direktinvestments an. Sollte ein Produkt Ihrer Wahl auf unserer Homepage nicht vorhanden sein, fragen Sie bitte über unser Anfrageformular an, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.

Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 05

Emissionshaus: Habona Invest
Platzierung: verfügbar
Voraussetzung: §34f I Nr. 2 GewO (geschlossenes Investmentvermögen)
Bezeichnung: Habona Invest Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 05

Faktenblatt:

Kurzbeschreibung:

Die Anleger des AIF „Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 05“ beteiligen sich – direkt als Kommanditisten oder indirekt als Treugeber über die Treuhandkommanditistin, die Pro-Ratio Treuhand und Wirtschafts Consult Steuerberatungsgesellschaft mbH – an der Fondsgesellschaft, die mittelbar über die Objektgesellschaft in Immobilien im Bereich des Einzelhandels investiert.

Zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung stehen die konkreten Immobilienobjekte, in die investiert werden soll, noch nicht fest. Bei Investitionsentscheidungen, auch bei Investitionen über Objektgesellschaften, werden die im Prospekt genannten Grundsätze berücksichtigt. Deren Beurteilung und Gewichtung liegt dabei im unternehmerischen Ermessen der KVG.

Die Laufzeit beträgt fünf Jahre nach Fondsschließung, längstens jedoch bis zum 30. Juni 2022. Eine ordentliche Kündigung des Anlegers in Bezug auf seine Beteiligung ist ausgeschlossen.



Herausragende Merkmale:
- Wenig konjunkturanfällige Sachwertinvestition primär in neuwertige Immobilien für den Lebensmitteleinzelhandel mit Schwerpunkt auf Discountern, Vollversorgern sowie Nahversorgungszentren - Risikomischung hinsichtlich der Standorte und Mieter - Erwerb vollständig errichteter Einzelhandelsimmobilien Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge - Angestrebte jährliche Auszahlungen: 6,25 % (vor Steuern) bezogen auf den Anlagebetrag des Anlegers ohne Agio; prognostizierter Gesamtmittelrückfluss: inkl. Eigenkapitalrückzahlung 138,2 % (vor Steuern) bezogen auf den Anlagebetrag des Anlegers ohne Agio - Reines Euro Investment / keine Fremdwährungsrisiken


Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf:
Einzahlung: 100% zzgl. 5% Agio nach Annahme. Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 10.000 (ohne Agio); höhere Beträge müssen durch 1.000 ohne Rest teilbar sein. Auszahlung: Die von der Fondsgesellschaft angestrebten jährlichen Auszahlungen (vor Steuern) belaufen sich auf 6,25% bezogen auf den Anlagebetrag des Anlegers ohne Agio, beginnend ab dem Jahr 2016. Zusammen mit dem Liquidationserlös beträgt der prognostizierte Gesamtmittelrückfluss inkl. Eigenkapitalrückzahlung 138,2% (vor Steuer) bezogen auf den Anlagebetrag des Anlegers ohne Agio.


Finanzierung:
Der Investitions- und Finanzierungsplan (konsolidierte Darstellung) geht modellhaft von einem Emissionskapital in Höhe von EUR 30.000.000 (zuzüglich Agio) aus. Das maximale Platzierungvolumen beträgt EUR 80.000.000. Die Fondsgesellschaft ist zum Datum der Prospektaufstellung bereits zu je 94,9 % sowohl an der Objektgesellschaft als auch an der Habona Beteiligungs 05 GmbH beteiligt. Es ist geplant, dass die Fondsgesellschaft die Objektgesellschaft mit dem für die geplanten Investitionen erforderlichen Kapital ausstattet. Die Objektgesellschaft wird sodann die Immobilieninvestitionen tätigen. Zusätzlich wird die Objektgesellschaft zum Erwerb der Einzelhandelsimmobilien langfristige Darlehen aufnehmen. Die Fondsgesellschaft selbst wird keine Fremdfinanzierungen – weder eine Zwischen- noch eine Endfinanzierung – ab schließen.




Zurück